Jokus Gießen • Veranstaltungen

VIERTE GIESSENER AFRIKANACHT

15.10.16 - Einlass 19.30 Uhr - Beginn: 20.00 Uhr
VVK: 10,00 €, AK: 12,00 €

Sumsumbea - Wir sind begeistert! Afrikanische Lebensfreude und mitreißende Begeisterung können die Besucher am 15. Oktober bei der Vierten Gießener Afrikanacht im Jokus erleben!

In dem Programm werden die Gäste nicht nur sitzen und zuschauen. Jeder Gast bekommt eine kleine Trommel, um mit Meistertrommler Fallou Sy in einer interaktiven Trommelshow das Eis zu brechen.

Die Afrikanacht präsentiert außerdem eine Modenschau, die die bunte Vielfalt afrikanischer Gewänder und Stoffe zeigt. Es werden kulinarische Köstlichkeiten vom schwarzen Kontinent geboten.

Highlight wird der Auftritt von Aziz Kuyateh mit seiner Mandinka Band sein. Als Sprössling einer Griot-Familie aus Gambia ist Aziz Kuyateh seit 1974 in verschiedeneren Ländern unterwegs, um mit seiner Kora (afrikanische Harfe) und einer samtweichen Stimme afrikanische Geschichten und Erzählungen weiterzugeben. In seiner Sprache Mandinka singt er über Legenden von Menschen und Tieren, Zauberern und tragischen Ereignissen, Geschichten von Liebe und Freundschaft.

Wer tiefer in die Kunst des Trommelns einsteigen möchte, kann dies bereits morgens bei einem Trommelworkshop für Anfänger oder Fortgeschrittene tun. Ab 11 Uhr bietet Fallou Sy eineinhalbstündige Kurse an, in denen die ersten Schläge geübt und erste Rhythmen erarbeitet werden. Eine Trommel kann gegen eine Leihgebühr zur Verfügung gestellt werde. Eine Anmeldung an info@fallou-sy.de wird erbeten.

www.afrikafestival-giessen.de