Kino-Service: Schulen

Das Kommunale Kino im Jokus bietet für alle Schulformen einen umfassenden Service rund um das Medium Film und zur Filmkultur an.

Wir möchten damit natürlich auch zur Vermittlung von Filmkompetenz beitragen und zeigen, dass z. B. Literatur und Film nicht in einem antagonistischen Verhältnis stehen.

Das bewegte Bild ist und bleibt – mehr denn je – ein relevantes Leitmedium und der Film ist in unserer von Medien dominierten Welt ständig präsent.

Gerade für Jugendliche sollte ein bewusster Umgang mit den visuell orentierten Medien unverzichtbar und Filmpädagogik unser gemeinsames Anliegen sein.

Grund-, Haupt- und Realschulen, sowie Gymnasien und beruflichen Schulen erhalten hier die Möglichkeit Filme auszuwählen, die mit den entsprechenden Unterrichtsinhalten korrespondieren und somit eine wertvolle Ergänzung zum behandelten Lehrstoff liefern.

Neben den aktuell im Programm eingesetzten Filmen steht zudem ein umfangreiches Filmarchiv mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten (z. B. Literatur, Menschenrechte, Jugendkultur etc.) permanent zur Verfügung.

Auch die Aufführung von fremdsprachigen Fassungen (Originalfassungen – mit oder ohne Untertiteln) ist stets realisierbar.

In Erweiterung der Filmvorführungen lassen sich selbstverständlich auch Vorträge geschulter Fachkräfte organisieren, die beispielsweise Filmanalysen zu ausgwählten Titeln durchführen oder sich allgemeiner mit Themen der Filmanalyse und der Filmgeschichte beschäftigen.

Die Vorführungen und ergänzende thematische Veranstaltungen können grundsätzlich zu frei wählbaren Terminen arrangiert werden.

Weiterführende Links:
www.film-kultur.de
www.ideenforumschule.de/mainframe_foerderung.html
www.bpb.de/publikationen/filmhefte
www.faz.net
www.lernort-kino.de
www.bpb.de/veranstaltungen