Jokus Gießen • Veranstaltungen

TURBO SAPIENOWA & EARL MOBILÉ ORQUESTRA

08.12.12 - Beginn 19.30 Uhr
VVK: 4,00/6,00 €
AK: 5,00/7.00€

Turbo Sapienowa, steht für emotionale, kraftvolle und authentische Sounds aus den östlichen und südöstlichen Musikwelten Europas. Die international besetzte Band um die charismatische moldawische Sängerin Ina Plesca, entfesselt ungeahnte Begeisterung bei ihren Livekonzerten.

Die Kombination aus treibenden Balkan-Beats und Gypsy-Jazz trifft auf russische Mentalität und zeigt die musikalische Flexibilität dieser Band. Eine Bühnenshow, die diese verschiedenen Einflüsse glaubwürdig und gleichzeitig sehr humorvoll auslebt, lässt weder die Zuhörer, noch die Musiker selbst, los.

Es entsteht ein kleines Orchester bei dem keiner der 6 Musiker im Hintergrund verschwindet. Bei Turbo Sapienowa ist der Name Programm. „Turbo“ steht für den vollen Einsatz aller Musiker, deren Leidenschaft jedes Tanzbein in Bewegung bringt und „Sapienowa“ für die cleveren und innovativen Arrangements. Die Band hat sich in kürzester Zeit einen Namen in der Balkanszene Gießens und weit darüber hinaus erspielt.



Den MusikerInnen des Earl Mobilé Orquestras gelingt es mit einer Besetzung aus Bläsern, Geige, Piano, Jazzgitarre, Bass und Schlagzeug eine mitreißende Mischung aus Gypsy, Swing, Balkan und Latin in die Gehörgänge des Publikums zu zaubern.

Vor sechs Jahren in kleiner Besetzung gegründet und anfänglich durch Django Reinhardt und seinen populären „Minor Swing“ beeinflusst, entwickelte sich EMO stetig weiter und gestaltet aus einer Vielzahl von Musikrichtungen seinen eigenen, unverwechselbaren Klang. Mittlerweile spielen die MusikerInnen zu siebt, reisen durch Europa, sammeln Einflüsse und pflegen einen dynamischen musikalischen Austausch mit anderen Künstlern. Ihr neues Album „Mosaiq“ (Okt. 2012) ist Zeuge dieser instrumentalen Vielfalt.

Auf den Straßen Spaniens, Frankreichs und Deutschlands sammeln sie ihre kreativen Ideen, die in neue Songs einfließen. Die Göttinger schaffen eine charmante Dramaturgie, die emotional berührt und beschwingt. EMO erzeugt eine eigene Welt der Klänge, in der instrumentale Individualität und Verschmelzung ihren Platz finden.