Einfach hingehen und mitmachen, getöpfert wird nach eigenen Ideen: z.B. in Plattentechnik, Aufbautechnik oder durch Drehen.

Für Fragen, Probleme und Tips steht eine erfahrene "Töpferin" zur Verfügung. Ein und Ausstieg jederzeit möglich.

Kosten: 1,- Euro, mit Gießen-Paß: 0,50 Euro, pro Termin und eine kleine Materialumlage.

Nächster Termin am 19.09.18 von 17-19 und von 19-21 Uhr.

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der offenen Töpferwerkstatt,
Beim letzten Mal habe ich einen Schrüh-(1. Brand) und einen Hochglasurbrand im Ofen gesetzt, die Sachen können nun glasiert bzw. abgeholt werden.

Herzliche Grüße Ulrike